Frische Pommes

61%

Prep

45 min

Cook

15 min

Zutaten

1 kg Kartoffeln (hart- oder auch weichkochend)
Sauce nach eigenem Geschmack

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und in Pommesform schneiden (1cm x 1cm).
  2. Legen Sie sie für etwa fünfzehn Minuten in kaltes Wasser. Spülen Sie die Pommes gründlich ab, um die freigesetzte Stärke zu entfernen. Diese Stärke verunreinigt das Öl. Trocknen Sie die Pommes gründlich ab.
    — In zwei Stufen frittieren–
  3. Beim ersten Mal (Vorkochen) 5 bis 6 Minuten frittieren. Schalten Sie die Heißluftfritteuse ein und heizen Sie sie auf 145-160°C vor. Warten Sie, bis die Kontrollleuchte erloschen ist. Frittieren Sie die Pommes in kleinen Portionen, bis sie fertig sind: Füllen Sie jedes Mal maximal ein Drittel des Korbes. Frittieren Sie die Pommes ca. 5 bis 6 Minuten, bis sie eine hellgelbe Farbe bekommen und innen weich sind. Sie dürfen jetzt nicht zu dunkel werden! Nehmen Sie den Korb aus der Fritteuse und schütteln Sie ihn gut durch. Verteilen Sie die Pommes auf einem mit Backpapier oder Küchenpapier ausgelegten Backblech. Dies sollte so schnell wie möglich geschehen. Während des Frittierprozesses wird das meiste Öl zu dem Zeitpunkt aufgenommen, zu dem das Produkt das heiße Öl verlässt. Lassen Sie die Pommes vollständig abkühlen.
    — Zwischen Vorbraten und Fertigstellung dürfen maximal 2 Stunden liegen.–
  4. Erhöhen Sie die Temperatur in der Heißluftfriteuse auf 180°C. Legen Sie die Pommes in kleinen Portionen wieder in die Heißluftfritteuse. Frittieren Sie sie ca. 5 Minuten goldbraun. Sie sind fertig, wenn sie schwimmen und das Öl (fast) nicht mehr sprudelt. Nehmen Sie die Pommes aus der Fritteuse und schütteln Sie den Korb nochmals gründlich durch. In eine mit Küchenpapier bedeckte Schüssel legen
  5. Mit Salz bestreuen, mischen und sofort servieren. Sauce nach eigenem Geschmack hinzufügen
Hier finden Sie alle Princess Produkte, die für dieses Rezept verwendet werden können

Open Message Board

No Comments

Leave a Reply